+++ Das Tippspiel geht in eine neue Runde! +++ Da war mehr drin - Remis gegen Hoffenheim +++ Lewis Holtby verpflichtet! +++ Erster Saisonsieg gegen den BVB! +++ Starker Kampf wird nicht belohnt! +++ "Joe" Zinnbauer übernimmt - und gewinnt zweiten Saisonpunkt gegen den Rekordmeister! +++ Niederlage in Hannover - Slomka entlassen! +++ Matchday - kommt in den Chat! +++ #HSV ist zurück! +++ Frank Arnesen entlassen +++ Kein Wunder am letzten Spieltag +++ Sieg in Hoffenheim sichert Minichance auf Europa +++ Zug nach Europa ohne den HSV abgefahren? +++ Auch zuhause gelingt ein Sieg! +++ Spieler-Grillen am Sonntag - #HSV Newsblick +++ Son Doppelpack bringt den HSV zurück in die Spur +++ Rafael van der Vaart ist neuer Kapitän +++ Blamange in München +++ Peinliche 0:1 Pleite gegen Augsburg +++ Traumtor von Rudnevs bringt drei Punkte +++
18.05.2013, 17:18 Kommentare ()

Kein Wunder am letzten Spieltag

Kein Wunder am letzten Spieltag

Am letzten Spieltag musste sich der HSV mit 0:1 der Werkself aus Leverkusen geschlagen geben. Frankfurt konnte ebenfalls kurz vor Schluss noch das 2:2 erzielen, sodass  auch ein Sieg nichts gebracht hätte. Damit beenden die Hamburger die Saison auf dem 7.Platz.

 
12.05.2013, 14:42 Kommentare ()

Sieg in Hoffenheim sichert Minichance auf Europa

Sieg in Hoffenheim sichert Minichance auf Europa

Am vorletzten Spieltag reiste der Hamburger SV zur TSG nach Hoffenheim. Die Hanseaten starteten stark und gingen in der 18.Minute in Führung. Son köpfte nach Vorlage von Diekmeier ins Netz der Hausherren. In der 35.Minute war es Son, der das 2:0 vorbereitet hat. Hier konnte Aogo abschließen. Die Vorentscheidung gab es in der 60.Minute: Jiracek traf nach Vorlage von Jansen zum 3:0. Nur eine Minute später konnte Hoffenheim zwar einen Anschlusstreffer erzielen, doch wirklich in Gefahr war das Spiel nie. Den Schlusspunkt der Partie setzte Rudnevs in der 88.Minute durch das 4:1. In der Tabelle stehen die Hamburger nun 2 Punkte hinter Frankfurt. Durch die schlechtere Tordifferenz sind es allerdings effektiv drei Punkte. So müsste nächste Woche die Eintracht verlieren (Gegner lautet VfL Wolfsburg) und die Hamburger gewinnen (Gegner im Volksparkstadion ist Bayer Leverkusen) damit der HSV nächstes Jahre in der Europa League mitspielen darf.

 
05.05.2013, 23:21 Kommentare ()

Zug nach Europa ohne den HSV abgefahren?

Zug nach Europa ohne den HSV abgefahren?

In den beiden vergangenen Spielen des HSV konnte kein Sieg eingefahren werden. In beiden Partien führten die Rothosen, doch am Ende gab es nur wenig zu jubeln. Gegen Schalke ging man mit 1:4 unter, beim Heimspiel gegen Wolfsburg gab es am Ende nur ein enttäuschendes 1:1. Es folgen nun noch 2 Spieltage und derzeit liegen 3 Punkte zwischen Platz 6 und 7. Dazu kommt  das deutlich schlechtere Torverhältnis der Hamburger, womit es effektiv vier Punkte sind.

 
20.04.2013, 19:04 Kommentare ()

Auch zuhause gelingt ein Sieg!

Auch zuhause gelingt ein Sieg!

Am 30.Spieltag galt es den Aufwärtstrend des HSV zu bestätigen. Als Gegner reiste Fortuna Düsseldorf in das ausverkaufte Volksparkstadion. Mit den vermeintlich "kleinen" hatten die Hamburger zuletzt große Schwierigkeiten. Doch heute war es zum Glück anders. Zwei Tore von van der Vaart reichten zum 2:1 Heimerfolg. In der 14.Minute flankte Jansen in die Mitte zum Kapitän, dieser kam irgendwie noch an den Ball und lenkte diesen Richtung Tor. Keeper Giefer konnte ihn noch abwehren, aber nicht festhalten. So konnte van der Vaart den Ball doch noch erreichen und köpfte ihn ins Netz der Gäste. Sein erstes Kopfball Tor in der Bundesliga! Nur sechs Minuten später dann das 2:0: Jiracek passt in die Mitte, wo van der Vaart seine Gegenspieler im Strafraum ausspielen konnte und den Ball durch die Beine des Keepers tunnelte! In der 34.Minute dann den Schock für alle Hamburger Fans: Schahin köpft zum 1:2. Danach wurde es zu einer richtigen Zitterpartie. Kurz vor Schluss gab es noch die eine oder andere gute Chance für die Gäste. Doch am Ende hat es dann doch gereicht.

 
18.04.2013, 15:16 Kommentare ()

Spieler-Grillen am Sonntag - #HSV Newsblick

Spieler-Grillen am Sonntag - #HSV Newsblick

  • Am kommenden Sonntag findet das angekündigte Grillen beim HSV statt. Hier stehen neben Speis  und Trank die Spieler für Gespräche den Fans zur Verfügung. Hierbei geht es nicht um eine Feier, sondern um den Diskurs zwischen Spieler und Fans. Alle weitere Informationen dazu, findet ihr hier
  • Der HSV hat die Lizenz für die kommende Saison ohne Auflagen von der DFL erhalten.
  • Am kommenden Samstag trifft der Hamburger SV auf Fortuna Düsseldorf. Es sind nur noch 800 Karten erhältlich. Damit wird es wohl ein "volles Haus" am Wochenende geben.
  • Trainer Thorsten Fink war am heutigen Donnerstag zu Gast bei Radio Hamburg. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich hier noch einmal anhören. 

 
13.04.2013, 21:34 Kommentare ()

Son Doppelpack bringt den HSV zurück in die Spur

Son Doppelpack bringt den HSV zurück in die Spur

Am 29.Spieltag gastierte der Hamburger SV beim FSV Mainz 05. In der ersten Halbzeit waren Torchancen noch rar gesät, was aber eher an der guten Abwehrleistung beider Teams lag. In der zweiten Hälfte musste dennoch eine deutliche Steigerung kommen, wenn der HSV endlich wieder punkten wollte. Diese gab es dann zum Glück auch und Heung-Min Son traf gleich zwei mal. Den ersten Streich gab es in der 61.Minute nach toller Vorarbeit von Kapitän van der Vaart. Die Vorentscheidung fiel in der 81.Minute, nach einer starken Dribbling von Son. Allerdings wurde es zum Ende doch noch einmal spannend, nachdem Parker in der 86.Minute den Anschlusstreffer landete. Aber em Ende blieb es dann beim 2:1 und die mitgereisten Fans durften endlich wieder jubeln.

 
09.04.2013, 21:39 Kommentare ()

Rafael van der Vaart ist neuer Kapitän

Rafael van der Vaart ist neuer Kapitän

Nach der bitteren 2:9 Niederlagen gegen den FC Bayern, haben wir alle eine Reaktion vom HSV erwartet. Allerdings gab es gegen den SC Freiburg die nächste Niederlage. Am heutigen Dienstag dann eine überraschende Meldung: Rafael van der Vaart ist ab sofort der neue Mannschaftskapitän. Zur Degradierung von Westermann sagte Trainer Fink folgendes: „Heiko ist ein hervorragender Spieler und vorbildlicher Profi. Ich denke aber, dass er es zurzeit nicht schafft, seine eigene Leistung aufrecht zu erhalten und sich noch um alle anderen Dinge zu kümmern“.

 
31.03.2013, 10:47 Kommentare ()

Blamange in München

Blamange in München

Am 27.Spieltag reiste der HSV zum Tabellenführer Bayern München. Dort gab es die höchste Niederlage der Saison: 2:9! Die Tore für den HSV erzielten Bruma (75.) und Westermann (86.).

 
17.03.2013, 16:07 Kommentare ()

Peinliche 0:1 Pleite gegen Augsburg

Peinliche 0:1 Pleite gegen Augsburg

Wie so oft, konnte der HSV keine Siegesserie starten. Am 26.Spieltag mussten sich die Hanseaten dem FC Augsburg mit 0:1 geschlagen geben. Bereits in der 8.Minute erzielte Callsen-Bracker das einzige Tor der Partie. Trotz deutlicher Überlegenheit der Hamburger gelang Ihnen kein Tor. In der 80.Minute dann noch der Tiefpunkt des Spiels: der eingewechselte Maxi Beister sah nach einem groben Foulspiel die rote Karte. Nun folgt erst einmal eine Länderspielpause, am 27.Spieltag treffen wir dann auf den Tabellenführer FC Bayern München. Hier wird man vermutlich den Anschluss an die Europa League Plätze vorerst verlieren.

Weiterlesen...

 
10.03.2013, 22:40 Kommentare ()

Traumtor von Rudnevs bringt drei Punkte

Traumtor von Rudnevs bringt drei Punkte

Am 25.Spieltag ging die Reise für die Hamburger zum VfB Stuttgart. Nach den letzten Rückschlägen galt es nun wieder zu siegen, um nicht den Anschluss an die Internationalen Plätze zu verlieren. Allerdings waren beide Mannschaften am Anfang nicht wirklich gefährlich. So sah es nach einem Torlosen Remis aus. Nur wenige Chancen auf beiden Seiten - keiner konnte diese Nutzen. In der zweiten Halbzeit sah es nicht  viel besser aus. Aber einer machte dann doch etwas aus den wenigen Chancen: Artjoms Rudnevs! In der 50.Minute nahm er die Vorlage von Diekmeier direkt an und schoss den Ball Volley direkt ins Tor. Ein absolutes Traumtor (Video)! Danach wurde das Spiel zu einer Zitterpartie. Die Stuttgarter kamen noch zu einigen Chancen - doch ins Tor ging zum Glück keiner. Damit springen die Hanseaten wieder auf den 6.Platz.

Weiterlesen...

 
<
1 2 3 4 5 6 7 62